Berliner Umland

Auch Großstädter müssen mal raus, dafür ist das Berliner Umland ideal. Entweder zum abschalten in der Natur oder um andere „kleinstädtische“ Sehenswürdigkeiten zu entdecken …

Potsdam Schiffbauergasse Potsdam
Beschreibung: Die „Vorstadt“ ist schon eine eigene Reise wert, ob Sanssouci, Cecilienhof, Krongut Bornstedt oder das holländische Viertel… es gibt viel zu sehen

Anfahrt:
per S-Bahn/Regionalbahn nach Hauptbahnhof Potsdam
Links: Homepage der Stadt Potsdam

 

KZ Sachsenhausen
Beschreibung: Ein trauriges Kapitel der Deutschen Geschichte gibt es im ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen zu sehen.

Anfahrt:
per S-Bahn nach S-Bhf Oranienburg
Links: Homepage der Gedenkstätte

 

Spreewald Spreewald
Beschreibung: Ein Naturareal der Extraklasse ist der Spreewald, 100km südöstlich von Berlin. Gute Einstiegspunkte sind die Orte Lübbenau und Burg(Spreewald)

Anfahrt:
per Regionalbahn oder Auto
Links: Blogartikel, Homepage des Tourismusverbandes Spreewald

 

Schiffshebewerk Niederfinow
Beschreibung: Seit 1934 in Betrieb, können Schiffe mittels dieser herausragenden Ingenieursleistung ein Höhenunterschied von 36m überwinden

Anfahrt: per Regionalbahn oder Auto
Links: Erklärungsseite

 

Werder/Havel Werder/Havel
Beschreibung: Nicht weit von Berlin und Potsdam befindet sich diese malerische Kleinstadt. Das Zentrum der Altstadt befindet sich auf einer Insel in mitten der Havel. Jedes Jahr Ende April/Anfang Mai findet das große Baumblütenfest statt.

Anfahrt:
per Regionalbahn (RE1) oder Auto
Links: Blogartikel, Homepage der Stadt Werder/Havel

 

Schloss Rheinsberg / Stadt Rheinsberg
Beschreibung: Ein lohnendes Ausflugsziel – nicht nur für Verliebte – ist die Stadt Rheinsberg mit dem gleichnamigen Schloss. Zudem ist das Gebiet malerisch von Wasser umgeben

Anfahrt:
am besten mit dem Auto
Links: Stadt Rheinsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*