Parks/Gärten zum verweilen und entspannen

Jede Großstadt braucht Orte zum entspannen, was gibt es da schöneres in einem der zahlreichen Naturparks oder Gärten in Berlin  zu verweilen. Hier unsere umfangreiche Auswahl:

Volkspark Friedrichshain
Beschreibung: Ein großer Park mit einem über-grünten Trümmerberg an der Stadtteilgrenze von Prenzlauer Berg und Friedrichshain ist dieser Volkspark. Gerade bei den jungen Menschen ist dieser Park stark frequentiert. Eine absolute Empfehlung ist ein Besuch im dortigen Sommer-Freiluftkino.

Anfahrt:
TRAM M10 – Haltestellen Kniprode Str/Danziger Str oder Paul-Heyse-Str sowie TRAM M5, M6, M8 – Haltestelle Platz der Vereinten Nationen
Links: Blogartikel
Volkspark Friedrichshain

 

Südgelände Schöneberg Südgelände Schöneberg (Spende erbeten)
Beschreibung: Der vielleicht industrielle Park in Berlin ist dieses Kleinod. Aus einem ehemaligen Rangier- und Güterbahnhof entstand eine schöne Symbiose zwischen Technik und Natur.

Anfahrt:
S-Bhf Priesterweg
Links: Blogartikel mit Bildergalerie

 

Tiergarten
Beschreibung: Der größte Park in Mitten mit der Stadt und im Mittelpunkt die Siegessäule (im Volksmund auch Goldelse genannt), zudem befinden sich zahlreiche Skulpturen und Denkmäler im Park versteckt. Des weiteren warten ein Freiluft-Museum (Gaslaternen) und zahlreiche Cafe’s auf Gäste.

Anfahrt:
S-Bhf Tiergarten, U/S Bhf Brandenburger Tor
Links: Blogartikel zum Bismarck-Nationaldenkmal, Gaslaternen-Galerie, Siegessäule
Tiergarten Berlin

 

Mauerpark Mauerpark
Beschreibung: Alternativer Park im ehemaligen Grenzareal zwischen Wedding (West) und Prenzlauer Berg (Ost) mit Karokeevent und Flohmarkt

Anfahrt:
U-Bhf Eberswalder Str, M10 Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Links: Vorstellung Mauerpark, Karoke im Mauerpark, Bilder aus dem Park

 

Viktoriapark und der Kreuzberg
Beschreibung: Der Viktoriapark ist die Heimat des Kreuzbergs (Namensgeber des Szenebezirks, zudem mit schönen Blick über Berlin

Anfahrt:
U-Bhf Mehringdamm
Links: Blogartikel, Bildergalerie
Viktoriapark

 

Volkspark Prenzlauer Berg Volkspark Prenzlauer Berg
Beschreibung: Der Stadtteilname ist legendär, der Park ist leider weniger bekannt aber trotzdem einen Besuch wert, mit einem schönen Blick über Berlin.

Anfahrt:
TRAM M5 / M6 – Haltestelle Judith-Auer-Str oder S-Bhf Landsberger Allee
Links: Blogartikel

 

Humboldthain
Beschreibung: Anlässlich dem 100. Geburtstag von Alexander von Humboldt, fand am 14. September 1869 der Spatenstich statt zu diesem Park statt, 1876 dann die Fertigstellung. Eine schöne Aussicht hat man auf dem ehemaligen Hochbunker.

Anfahrt:
S-Bhf Humboldthain / S-Bhf Gesundbrunnen
Links: Bildergalerie Wedding
Humboldthain

 

Görlitzer Park Görlitzer Park
Beschreibung: Dieser Park war einmal der große Kopfbahnhof “Görlitzer Bahnhof” und ist eine Oase im sonst dicht bebauten Stadtteil Kreuzberg.

Anfahrt:
U-Bhf Görlitzer Bahnhof
Links: Blogartikel, Bildergalerie Kreuzberg

 

Britzer Garten (kostenpflichtig)
Beschreibung: Etwas weiter draußen (JWD), kann sich dafür aber mit dem Titel eines ehemaligen Austragungsortes der Bundesgartenschau gewesen zu sein. Großes Gelände mit Wasserbereichen.

Anfahrt:
siehe hier
Links: Homepage des Gartens, Bildergalerie
Britzer Garten

 

Botanischer Garten Botanischer Garten (kostenpflichtig)
Beschreibung: Im Südwesten von Berlin befindet sich diese schöne Anlage (über 300 Jahre alt) mit einem wunderschönen Außen- und Innenbereich. Achtung: Entgeltpflichtig. Zudem finden regelmäßig verschiedene Events statt u.a. auch Sommerkonzerte.

Anfahrt:
S-Bhf Botanischer Garten
Links: Homepage BGBM, Blogartikel mit Bildergalerie

 

Gärten der Welt (kostenpflichtig)
Beschreibung: Mitten in Marzahn ist einer der schönsten Gartenanlagen Berlins entstanden. Neben klassischer Gartenkultur gibt es auch einen Balinesischer Garten, Japanischer Garten, Orientalischer Garten usw. Es lohnt sich!

Anfahrt:
siehe hier
Links: Homepage des Gartens, Blogartikel, Bildergalerie
Gärten der Welt - Berlin-Marzahn

Nicht zu vergessen sei natürlich der “Grunewald” , die immer größer werdende Parkanlage “Gleisdreieck” oder der Bürgerpark in Pankow oder ….